Vorteile rahmenvertrag für lieferant

Welche Auswirkungen hat es, wenn zwei OJEU-konforme Frameworks zusammengeführt oder zusammenarbeiten? Wenn Sie nicht auf einem Rahmen, sondern auf dem anderen sind? Gibt ihnen dies eine automatische Exposition gegenüber dem Framework, auf dem Sie sich nicht befinden? Ich stelle viel mehr Zusammenarbeit zwischen diesen Organisationen fest und frage mich, ob dies als Chance oder Bedrohung betrachtet werden sollte? Der Hauptzweck einer solchen Vereinbarung ist in Fällen, in denen der Käufer nicht in der Lage ist, das Volumen der Waren/Dienstleistungen, die er benötigt, oder den Zeitpunkt der Lieferungen zu definieren. Die Bedingungen der Vereinbarung sind so gestaltet, dass Abrufeverträge erteilt werden können, sobald die Lieferung der Waren/Dienstleistungen erforderlich ist. Kann das richtig sein? Der zweite Bieter wurde nicht offiziell das Angebot vergeben und kann daher nicht am Rahmen beteiligt sein. Obwohl dies nicht zufriedenstellend ist, sehe ich eigentlich keinen Grund, warum ein öffentlicher Auftraggeber die Zuschlagskriterien bis zur Frist für die Einreichung von Angeboten zu keinem Zeitpunkt ändern kann, vorausgesetzt, dass er alle über die Änderungen informiert und damit den Wettbewerb nicht verzerrt. Die zweite Methode besteht darin, einen Mini-Wettbewerb zwischen allen qualifizierten Anbietern durchzuführen. Die ursprünglichen Gebote und Vergabekriterien müssen weiterhin eingehalten werden, aber in einem Architekturauftrag zum Beispiel werden die einzelnen benannten Personen und ihre Gebührenvonlagen wahrscheinlich von Projekt zu Projekt variieren. Da die Rahmenvereinbarung selbst keine Garantie dafür bietet, dass Ihnen Arbeit zugesprochen wird, scheint es, dass der Fall Clearsprings gelten würde, d.h. die Arbeit ist fragmentiert und es ist nicht möglich, im Voraus zu ermitteln, wo die Arbeit ausgeführt wird, so dass die Mitarbeiter nicht unter TUPE versetzt werden sollten. Aber ich würde entweder eine spezifische Rechtsberatung zu diesem Thema von Ihrem Anwalt und / oder Preis für die Möglichkeit, dass Sie auf die Mitarbeiter zu übernehmen.

Im öffentlichen Sektor würde ein Auftrag in der Regel bedeuten, dass das Dokument, das Sie unterzeichnen, sobald es als Gewinner im Ausschreibungswettbewerb ausgewählt wurde. Das würde für alle unterschiedlichen Verfahren wie offene, eingeschränkte und auch Rahmenverfahren gelten. Ich war zu Beginn des Rahmens nicht im Amt, aber es scheint darum zu gehen, dass die Bieter in der ITT-Phase einen Beratungssatz in % zur Verfügung gestellt haben und mit Mini-Wettbewerb diese Quote nur senken durften. Der erste Schritt besteht definitiv darin, sie mit der Behörde in Verbindung zu bringen und sie darüber zu informieren, dass Sie der Meinung sind, dass sie ihre Vertraulichkeit unnötig verletzt haben und dass diese Art von Verhalten die Lieferanten zurückhaltender macht, mit dem öffentlichen Sektor umzugehen. Heutzutage ist es üblich, Rahmen zu schaffen, damit sie von einer Vielzahl von Organisationen und nicht nur von der Organisation, die den Rahmen geschaffen hat, genutzt werden können. Rahmen können sich auch häufig in Bezug auf die Produkte oder Dienstleistungen überschneiden, die erworben werden können. Daraus folgt, dass es für jeden Lieferanten wichtig ist, sicherzustellen, dass er um eine Position in jedem Rahmen konkurriert, der relevant werden könnte, obwohl es nicht immer einfach ist, dies zu tun. Darüber hinaus hat unsere Arbeit immer viel Mehrwert und so ist der Druck auf Fallarbeit Teams, dass wir behandeln oft sehr herausfordernde Fälle mit schlechten, abwesenden oder ineffektiven Unterstützung und Aufsicht von den verantwortlichen Fachleuten (Kunden selten gesehen und Bewertungen nicht getan oder aktualisiert).

Ten wpis został opublikowany w Bez kategorii . Zakładka permalink .